Henning Mützlitz

Henning Mützlitz

Henning Mützlitz, geboren 1980, stammt aus dem nordhessischen Battenberg/Eder. Er studierte Politikwissenschaft in Marburg und ist seit einem Redaktionsvolontariat als freier Journalist und Schriftsteller tätig. Neben Veröffentlichungen in Tageszeitungen und Zeitschriften (u.a. Geek!, Star Wars Comic Magazin) hat er mit Im Schatten der Hanse und Lübecker Rache historische Romane zur Zeit der Hanse (Emons) sowie verschiedene Titel in der Romanreihe zu Das Schwarze Auge (Ulisses Spiele) verfasst, daneben Kurzgeschichten in Anthologien, Beiträge für Rollenspielpublikationen und diverse Sachbücher.

Gemeinsam mit Christian Kopp schuf er in Wächter der letzten Pforte die Welt der Wächter-Chroniken und ist Herausgeber der gleichnamigen Anthologie. Er lebt in Herzogenaurach bei Nürnberg.

Webseite von Henning Mützlitz

Autorenseite bei Facebook

Werke (Auswahl):

< weiter zu Christian Kopp >