Die Wächter in Coburg

K1600_IMG_0388Am 19. Mai hat Henning Mützlitz auf einer Lesung in der Stadtbücherei im oberfränkischen Coburg die Wächter der letzten Pforte vorgestellt.

Im Rahmen einer Gemeinschaftslesung mit den Autoren Stephan Lössl und Werner Karl ging er dabei auf die Konzeption, die Hintergrundwelt der Wächter-Chroniken sowie natürlich auf die im Roman geschilderte Geschichte ein. In drei exemplarischen Szenen entführte er die trotz der Hitze zahlreich anwesenden Zuhörer mit dem Protagonisten Liocas auf das Schlachtfeld am Asakon sowie zu Ghalsar Ennius in den Königspalast der valdorischen Hauptstadt Agenost. Im Rahmen der durch die Dreifachlesung nur begrenzten Zeit konnten die Zuhörer einen ersten Eindruck von der Gefahr bekommen, die den Völkern der Welt Caldris durch die Machenschaften der Anhänger des Vandra droht und wurden neugierig darauf gemacht, welche Verwicklungen auf die Figuren des Romans im Verlauf der Handlung wartet.

Die Wächter der letzten Pforte kaufen.

Der Wächter der letzten Pforte als Ebook kaufen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s